Die Meister Executive Search AG ("MES AG" oder "wir") legt grossen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. In der vorliegenden Datenschutzerklärung wird daher erläutert, wie wir mit Ihren Personendaten umgehen, wenn wir Sie im Rahmen einer Zusammenarbeit unterstützen, die Beziehung zu Ihnen aufrechterhalten, nachdem wir bspw. eine Stelle für Sie gefunden haben, eine Leistung für Sie erbringen bzw. Sie eine Leistung für uns erbringen, Ihre Personendaten nutzen, um Sie im Zusammenhang mit einem unserer Kandidatinnen / Kandidaten um Unterstützung zu bitten oder wenn Sie unsere Website besuchen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist auf unsere Webseiten (www.meister-executive.ch sowie www.meister-networks.ch) anwendbar. Wir übernehmen keine Verantwortung und lehnen jede Haftung ab für Links, welche von unserer Webseite auf Internetauftritte von Dritten führen. Der Klick auf einen externen Link erfolgt ausschliesslich in Ihrer eigenen Verantwortung.

1. Einwilligung des Benutzers

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Besuch und der Benutzung unserer Webseite Ihre Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten im Rahmen der vorliegenden Erklärung und der anwendbaren datenschutzrechtlichen Grundlagen erteilen.

 

2. Ansprechperson

Bei Fragen oder Mitteilungen Ihre Personendaten betreffend stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns wie folgt:

Meister Executive Search AG
Thunstrasse 164
3074 Muri b. Bern
Schweiz

info@meister-executive.ch

 

3. Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei Personendaten. Um unser Angebot zu verbessern, werten wir lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben.

 

4. Einwilligung für die Bearbeitung von besonders schützenswerten Personendaten

Besonders schützenswerte Personendaten unterliegen strengeren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Daher benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung, um sie nutzen zu können. Wir bitten Sie vorgängig um Ihre Einwilligung. Das bedeutet, dass Sie uns ausdrücklich und eindeutig mitteilen müssen, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir diese Personendaten bearbeiten. Wir holen die Einwilligung bei Ihnen ein, indem wir Sie per E-Mail auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen und diese als Ihrerseits akzeptiert betrachten, wenn Sie uns hierauf Ihr Dossier zustellen. Die Bearbeitung besonders schützenswerter Personendaten erfolgt erst nach Erhalt der Einwilligungserklärung.

Als besonders schützenswerte Personendaten behandeln wir beispielsweise Ihr Kandidatenprofil als Ganzes sowie jene Einzelinformationen, welche aufgrund ihrer Privatheit sensibler behandelt werden müssen, wie z.B. der Lebenslauf, Ausbildungen, Zeugnisse und Diplome, Berufserfahrungen, Referenzen, Fähigkeiten, Hobbies, Notfallkontakte, den Aufenthaltsstatus oder Finanz- und Bonitätsdaten. 

Darüber hinaus gelten selbstverständlich auch die gesetzlich definierten Kategorien von besonders schützenswerten Daten, sofern wir diese von Ihnen erheben oder erhalten, so z.B. Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung sowie Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Besonders schützenswerte Personendaten werden von der MES AG nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und immer direkt von Ihnen erhoben.

 

5. Bearbeitung von Personendaten

 

5.1 Personendaten über die Website

Wir erheben im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website und einer allenfalls erfolgten Anfrage Ihrerseits ausschliesslich die nachfolgend aufgeführten Daten:
a) Sämtliche Angaben, welche Sie explizit im Rahmen einer Anfrage angeben (Name, Adresse, Alter, Geschlecht, Kontaktdaten, etc.);
b) IP-Adresse;
c) Verwendete Browserversion und Browsertyp;
d) Datum & Uhrzeit des Besuchs bzw. der Anfrage.

Soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht explizit weitere Bearbeitungen erwähnt werden, ist die vorgenannte Liste abschliessend. Es ist zudem möglich, dass wir nicht sämtliche der erwähnten Daten erheben.

 

5.2 Personendaten von Kandidaten

Wir fragen nur nach Informationen, mit deren Hilfe wir Sie einerseits besser und effizienter vermitteln können, oder welche sich im Rahmen eines Kundenauftrags ergeben. Dazu gehören generelle Personendaten, aber auch Personendaten, die als besonders schützenswert einzustufen sind. 

 

5.3 Personendaten von Kunden

Wenn Sie Kunde der MES AG sind, müssen wir Personendaten über Sie oder Personen innerhalb Ihrer Organisation erfassen und bearbeiten, um Leistungen für Sie zu erbringen.

In der Regel benötigen wir lediglich Ihre Kontaktdaten oder die Kontaktdaten einzelner Ansprechpartner innerhalb Ihrer Organisation (etwa ihre Namen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen), um eine reibungslose Geschäftsbeziehung zu gewährleisten.

 

5.4 Personendaten von Personen, die von Kandidaten, Kunden oder Mitarbeitern angegeben werden für weitere Auskünfte

Wir fragen nur nach sehr grundlegenden Personendaten, damit wir uns wegen einer Referenz an Sie wenden oder mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, weil Sie als Kontakt eines unserer Kandidaten oder Mitarbeiter angegeben wurden.

Um jemanden um eine Referenz zu bitten, benötigen wir die Personendaten des Ansprechpartners für Referenzen (etwa Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer). Diese Details benötigen wir auch, wenn unser Kandidat oder einer unserer Mitarbeiter Sie als Notfallkontakt angegeben hat, damit wir Sie im Falle eines Unfalls oder Notfalls benachrichtigen können.

 

6. Verwendung von Personendaten

Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt ausschliesslich im sachlichen Zusammenhang der Anbahnung, Pflege und Abwicklung
a) einer von Ihnen aufgegebenen Anfrage;
b) eines Kundenmandats; 
c) einer Stellenvermittlung; oder
d) zu internen statistischen Zwecken. 

 

7. Herausgabe an Dritte

Die Bearbeitung Ihrer Personendaten auf der Webseite erfolgt ausschliesslich im sachlichen Zusammenhang einer von Ihnen aufgegebenen Anfrage, zur Fehlerbereinigung bzw. Verbesserung unseres Webauftritts oder unserer internen Datenverarbeitungstools, sowie gegebenenfalls für interne statistische Zwecke.

In erster Linie geben wir Ihre Informationen, die Sie uns als Kandidat zukommen lassen, an potenzielle Arbeitgeber weiter, um Ihre Chancen auf den gewünschten Job zu erhöhen. Sofern Sie nichts anderes angegeben haben, können wir Ihre Informationen auch an verbundene Dritte, z. B.  auf Anfrage eines unserer Partnerunternehmen der CFR Group (www.cfr-group.com), oder an andere Partner, Jobportale und Jobsuchmaschinen, weitergeben, wenn wir glauben, dass dies uns hilft, die optimale Leistung für Sie zu erbringen. Die Weitergabe ist zudem auf verbundene Dritte mit Sitz in der Schweiz beschränkt - sollten wir Ihre Informationen an einen verbundenen Dritten im Ausland weitergeben wollen, so holen wir vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu ein. 

Eine Weitergabe Ihrer Daten an weitere Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung einer Vertragsbeziehung benötigen (z.B. Post- und Kurierdienste, Finanzdienstleister, Behörden im Rahmen von Inkassomassnahmen, etc.). In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben der anwendbaren Datenschutzgesetze. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmass.

Unsere Dienstleistungspartner, welche wir für die interne Datenbearbeitung benötigen, sind, soweit sie in den Vereinigten Staaten angesiedelt sind bzw. Daten in den Vereinigten Staaten speichern, nach dem EU-US-, bzw. US-CH-Datenschutzabkommen ("Privacy Shield") zertifiziert. Diese Unternehmen erfüllen somit besondere Standards gegenüber dem sonst üblichen Datenschutzrecht in den Vereinigten Staaten von Amerika. Dieses Datenschutzniveau ist als mit jenem der Schweiz bzw. der Europäischen Union als gleichwertig anerkannt.

 

8. Cookies

Unsere Webseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Es ist jedoch unter Umständen möglich, dass ein Cookie einem bestimmten Nutzerdatensatz zugeordnet werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies ausschliesslich automatisiert. Wir verfolgen Cookies nicht auf Nutzerprofile zurück, um hieraus über die obgenannten Vorteile für den Nutzer hinaus Vorteile zu ziehen oder personenbezogene Erkenntnisse zu gewinnen.

Sie haben die Möglichkeit, Cookies abzulehnen oder Ihren Browser so einzurichten, dass Sie jedes Mal informiert werden, wenn unsere Webseite versucht, ein Cookie zu setzen. Dies kann jedoch dazu führen, dass gewisse Services unserer Webseite nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können.

Weitere Informationen zu Cookies (einschliesslich Anweisungen, wie diese blockiert werden können) finden Sie z.B. unter http://www.allaboutcookies.org/ge/

 

9. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), in Europa vertreten durch Google Ireland Ltd, Dublin, Irland. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

10. Google Maps 

Wir nutzen Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Webseite einschliesslich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-)Adresse an Google in den USA übertragen werden. 

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:
- Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
- Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
- IP-Adresse, 
- im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.
Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen. 

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

11. Verwendung von Hotjar

Wir nutzen für unsere Webseite den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd ("Hotjar"). Hotjar ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta). Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf unserer Webseite nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Webseite einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.

Wir achten beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen angeklickt werden, den Verlauf der Maus, wie weit gescrollt wird, die Bildschirmgrösse des Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, Standort (nur das Land) und die bevorzugte Sprache, um unsere Webseite darzustellen. 

Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines "Do Not Track-Headers" den Einsatz des Tools zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Webseite aufgezeichnet werden. Eine detaillierte Anleitung mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie unter https://www.hotjar.com/opt-out

 

12. Übermittlung von Personendaten

E-Mails zwischen Ihnen und uns werden ausschliesslich auf gesicherten Servern gespeichert versendet, sind allerdings in der Regel nicht verschlüsselt. Die Verwendung von E-Mails ist technisch nicht sicher; es kann vorkommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden. Bei der Übermittlung von E-Mails können diese die Landesgrenzen verlassen, auch wenn Absender und Empfänger im Inland sind. Die Vertraulichkeit von E-Mails kann bei fehlender oder ungenügender Verschlüsselung nicht gewährleistet werden, und selbst bei Verschlüsselung ist eine absolute Sicherheit nicht möglich. Unverschlüsselte E-Mails sind deshalb für den Versand von vertraulichen Informationen nicht geeignet.

Durch die Übermittlung einer E-Mail stimmen Sie der Kommunikation via E-Mail in Kenntnis der beschriebenen Risiken zu.

 

13. Aufbewahrung Ihrer Personendaten

Unsere Webseite wird von der Weserve AG, Liebefeld (BE), gehostet. Ihre im Rahmen der Aktivitäten auf der Webseite erhobenen Personendaten werden auf den Servern von der Weserve AG in der Schweiz gehostet. Die Server werden gegen unberechtigte Fremdzugriffe so gut als möglich abgeschirmt. Backups werden regelmässig erstellt, um Datenverluste so gut als möglich zu verhindern.

Soweit es Ihre Personendaten betrifft, welche wir direkt erheben, so erfolgt die Speicherung auf unseren eigenen, lokalen Servern. Die Server werden gegen unberechtigte Fremdzugriffe so gut als möglich abgeschirmt. Backups werden regelmässig erstellt, um Datenverluste so gut als möglich zu verhindern.

 

14. Auskunft, Berichtigung, Aktualisierung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung. 

Ohne Ihren gegenteiligen Antrag aktualisieren wir Ihre Dossiers, einschliesslich Ihrer Personendaten, weder automatisch noch systematisch. Sobald Ihr bei uns vorhandenes Dossier jedoch für eine offene Stelle in Frage kommt, werden wir Sie kontaktieren und, sofern Sie Interesse an der offenen Stelle haben, Ihr Dossier gemeinsam mit Ihnen aktualisieren, ehe eine Übermittlung an unseren Kunden erfolgt. Sollten Sie an der offenen Stelle kein Interesse haben, haben Sie die Wahl, Ihr Dossier gleichwohl zu aktualisieren, das Dossier in der bestehenden Form zu belassen oder Ihr Dossier löschen zu lassen. Zur Löschung beachten Sie bitte auch die nachstehende Ziffer 15.

 

15. Widerruf und Löschung

Ohne Ihren gegenteiligen Antrag oder Ihre andere Weisung wird ihr Dossier, einschliesslich ihrer Personendaten, nicht gelöscht und grundsätzlich solange aufbewahrt, wie es uns für die Erbringung unserer Dienstleistung als notwendig oder nützlich erscheint. Ihr Dossier wird in unserem Kandidatenarchiv gespeichert und fortlaufend auf Übereinstimmung mit uns angetragenen Stellenprofilen geprüft. Wir behalten uns jedoch jederzeit das Recht vor, ohne weitere Korrespondenz mit Ihnen Ihr Dossier ganz oder teilweise zu löschen. 

Sofern es uns aufgrund der uns bekannten Kontaktdaten aus Ihrem Dossier nicht mehr möglich sein sollte, Sie zu kontaktieren (zum Zeitpunkt der Kontaktierung beachten Sie bitte die Ausführungen in der Ziffer 14), werden wir Ihr Dossier löschen. 

Sie können Ihr Einverständnis zu dieser Datenschutzerklärung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Personendaten verlangen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung.

Bei einem Löschungsantrag werden wir Ihr Profil sperren und blockieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir handels- und steuerrechtlich verpflichtet sind, Buchungsbelege während mindestens 10 Geschäftsjahren aufzubewahren, und auch andere gesetzliche Aufbewahrungspflichten Anwendung finden können (einschliesslich indirekter Aufbewahrungspflichten wie der Erhalt einer Dokumentation für die Dauer der gesetzlichen Verjährungsfrist). Die in diesen Belegen enthaltenen Personendaten können wir daher weder löschen noch bearbeiten. Ihr Löschantrag gilt in diesem Umfang daher lediglich für die künftige Bearbeitung. 

Sofern zum Zeitpunkt des Eingangs Ihres Widerrufs und Löschantrags noch eine vertragliche Beziehung hängig sind, werden Ihre Personendaten bis zur vollständigen Vertragsabwicklung weiterbearbeitet. Ihr datenschutzrechtlicher Widerruf hat ausdrücklich keinen Einfluss auf die Abwicklung bestehender Vertragsbeziehungen und gilt nicht als ausserordentlicher Beendigungsgrund. 

 

16. Anpassungen dieser Datenschutzerklärung

Änderungen dieser Datenschutzerklärung gelten ab dem Zeitpunkt ihrer Publikation auf unserer Webseite. Die Bearbeitung von Personendaten, die unter einer älteren Datenschutzerklärung erhoben wurden, erfolgt nach dieser Datenschutzerklärung. 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und die Kunden über die Änderungen auf geeignete Weise zu informieren.

Stand: Februar 2019